Logo von Festival euroclassic (ohne Text)

euroclassic
Festival

Grenzenlos Musik

September bis November

Blieskastel | Pays-de-Bitche | Pirmasens | Zweibrücken |
Zweibrücken-Land

© José Frade
© Felix Broede
© Enzo Fornione
© Sabine Hafner
© Ex Silentio
Logo von Festival euroclassic (ohne Text)

euroclassic
FestivaL

Grenzenlos Musik

September bis November

Blieskastel | Pays-de-Bitche | Pirmasens | Zweibrücken |
Zweibrücken-Land

© Manfred Gortner
© Tine Acke
© Friedemann Wuttke
© Manfred Gortner
© Tine Acke
© Friedemann Wuttke
© AlecSander
© Rich Serra
© José Frade
© AlecSander
© Rich Serra
© José Frade
© Felix Broede
© Enzo Fornione
© Sabine Hafner
© Felix Broede
© Enzo Fornione
© Sabine Hafner

Freuen wir uns auf das Festival 2024

Der „Kompass Europa“ dreht sich weiter zu den „Sternen des Südens“. Freuen Sie sich auf internationale Gäste und musikalische Perlen aus Südeuropa.Unter anderem erwarten Sie Flamenco-Klänge mit Café del Mundo, das Festival-Orchester widmet sich Musik südeuropäischer Komponisten und die St. Florianer Sängerknaben sind aus Österreich zu Gast. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf die Festivalmonate September und Oktober.

Das komplette Programm finden Sie ab dem 15. Mai hier. Dann startet auch der Vorverkauf.

Mehr lesen

Willkommen zum Festival der Euroclassic 2023

Liebe Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber,
herzlich willkommen zum diesjährigen Festival der Euroclassic!

Die dritte Station im „Kompass Europa“ blickt nach Westen. Mit großer Freude präsentieren wir Ihnen ein herausragendes Programm, das unter dem faszinierenden Motto „westwärts“ steht. 

Das Festival der Euroclassic hat sich über die Jahre einen festen Platz im Herzen der Besucherinnen und Besucher erobert. Auch in diesem Jahr dürfen Sie sich auf ein spannendes, abwechslungsreiches und hochkarätiges Programm freuen. Fast 30 Konzerte laden Sie zu musikalischen und kulturellen Begegnungen mit Musik und Interpretierenden aus Westeuropa ein. Das neue, frische und moderne Design unseres Festivals ummantelt die facettenreichen musikalischen Welten der Konzerte, die es für Sie zu entdecken gilt. Erfahren Sie dabei die Vielfalt der Großregion - bei der das Land Rheinland-Pfalz aktuell die Präsidentschaft innehat - und weit mehr.

Unser Dank gilt im Besonderen den vielen Fördernden und Unterstützenden des Festivals, die einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dieses außerordentliche Festival seit 1990 regelmäßig zu veranstalten. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft für die Musik tragen maßgeblich dazu bei, dass Euroclassic zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Wir laden Sie herzlich ein, sich von der Musik verzaubern zu lassen und mit uns auf eine unvergessliche musikalische Reise durch Westeuropa zu gehen. Tauchen Sie ein in die Klänge und lassen Sie sich von der Schönheit der Musik inspirieren.

Wir freuen uns, Sie beim Festival der Euroclassic in der Region Saar-Pfalz-Pays de Bitche begrüßen zu dürfen!

Mehr lesen

Die nächsten Veranstaltungen

Musikgenuss quer durch die verschiedensten Genres. Vielfältige Musik von Klassik, Jazz, Weltmusik bis hin zu Rock, Pop und Soul.

© Irène Zandel
Sun
1.9.2024
-
18:00
Uhr

Festivalorchester

Ein fulminanter Start ins Euroclassic Festival bietet das eigens gegründete Festivalorchester. Die jungen und höchst talentierten Musiker stammen aus den unterschiedlichsten Ländern und finden sich speziell und ausschließlich für dieses Konzert in Pirmasens zusammen.

© Friedemann Wuttke
Fri
6.9.2024
-
20:00
Uhr

C O L O R S - Die schönsten Farben der klassischen Gitarre mit Friedemann Wuttke

Romantik und Impressionismus gehören zu den fruchtbarsten Epochen für die Konzertgitarre. In den Salons und Konzertsälen der Metropolen Europas haben komponierende Gitarrenvirtuosen der Klassik und Romantik die Zuhörer mit ihrer Musik und ihrer aufregenden Spielkunst begeistert. Fernando Sor aus Spanien und der Italiener Ferdinando Carulli gehörten zu den bedeutendsten Vertretern und zählten zu den virtuosesten Gitarristen ihrer Zeit. Ihre Musik wurde besonders von Wolfgang Amadeus Mozart inspiriert. Im Impressionismus hat der brasilianische Nationalkomponist Heitor Villa-Lobos die Klangsprache von Claude Debussy und Maurice Ravel mit der Musik seiner Heimat kongenial vereint und mit revolutionären Techniken für die Gitarre das Klangspektrum des Instrumentes erweitert. In Paraguay hat Augustine Barrios einen ganz eigenen Klang für die Gitarre geschaffen mit einer Musik, welche die romantische Farbe der Klassischen Gitarre hervorhebt. Seine Werke sind aus dem Repertoire der Gitarristen nicht mehr wegzudenken.

© St. Florianer Sängerknaben

St. Florianer Sängerknaben

Seit 1071 besteht der Knabenchor, dem auch schon Anton Bruckner angehörte und zu dessen Kernaufgaben seit Jahrhunderten die Gestaltung der Kirchenmusik in St. Florian gehört. Bis heute konzertiert er in der ganzen Welt und ist Gast bei bedeutenden Musikfestspielen wie den Salzburger Festspielen, den Wiener Festwochen, dem Festival d’Aix en Provence oder dem Carinthischen Sommer. Die Zusammenarbeit mit den berühmtesten Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Cleveland Orchestra und Dirigenten wie Franz Welser-Möst, Chefdirigent des Cleveland Orchestra, kommunizieren die musikalische Klasse des Chores. Die reichhaltige Diskographie der St. Florianer Sängerknaben umfasst neben traditioneller österreichischer Musik, Volks- und Weihnachtsliedern auch Aufnahmen Alter Musik in Zusammenarbeit mit namhaften Spezialensembles auf historischen Instrumenten.

Landgestüt Zweibrücken
Stadthalle St. Ingbert
Pirminiushalle Hornbach
Kultursaal Blickweiler
Orangerie Blieskastel
Espace René Cassin
St. Fabian Stift Hornbach
Festhalle Pirmasens
Festhalle Zweibrücken

Regionen, Orte & Locations

Ob Gemeindesaal, Kirche oder Festhalle: Das Festival bietet eine besondere Atmosphäre, welche durch die unterschiedlichen Veranstaltungsorte unterstrichen wird. Erleben Sie ein regionales Musikfestival, das verschiedene Genres von Klassik bis Rock und Pop vereint.

Blieskastel
© Stadt Blieskastel

Blieskastel

Das charmante Städtchen Blieskastel bietet eine ideale Umgebung für unser musikalisches Festival.
Pays-de-Bitche
©CCPB

Pays-de-Bitche

Eine Region voller kultureller Vielfalt und natürlicher Schönheit.
Pirmasens
© Harald Kröhler

Pirmasens

Eine Stadt voller musikalischer Begeisterung.
Zweibrücken
© Florence Gable

Zweibrücken

Musikalische Glanzlichter in der Rosenstadt Zweibrücken erleben.
Zweibrücken-Land
© VG ZW-Land

Zweibrücken-Land

Eine Region voller musikalischer Schätze und natürlicher Schönheit.

Bisherige Events & Presse

Tauchen Sie nochmal ein in die Konzerte und musikalischen Highlights der letzten Euroclassic Festival-Jahre und werfen Sie einen Blick zurück.

© Arsène Wiesemann
© Alexander Steffens
© Jens Oellermann
© Arsène Wiesemann
© Alexander Steffens
© Jens Oellermann
© frei
© Marco Borggreve
© Uwe Sicks
© frei
© Marco Borggreve
© Uwe Sicks
Indem Sie auf „Alle Cookies zulassen“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.